Ankor Choir Jerusalem

Im Juni besuchten der Schulleiter des Landesgymnasiums für Musik, Herr Dr. Gieseler, und der Leiter des Kinderchores 7/8 Wernigerode, Rainer Fiala, Jerusalem. Ziel war es, Kontakte zum Ankor Choir Jerusalem zu knüpfen. Mit Erfolg, denn am 03.12.2013 wird dieser nach Wernigerode kommen. Es wurde schon intensiv mit unserem Kinderchor geprobt, um sich auf gemeinschaftliche Konzerte vorzubereiten. Das Landesgymnasium für Musik freut sich schon darauf.

Alexandra Jung
Klasse 7m2

Ankor Choir Jerusalem

Japan-Tournee, 2013

Der Ankor Choir wurde 1983 gegründet und ist an der Hebräischen Musikakademie in Jerusalem beheimatet. Die Leitung des Chores obliegt der Dirigentin Dafna ben Yohanan. Die Sängerinnen im Alter von 11 bis 18 Jahren erhalten Unterricht in Stimmbildung, Musiktheorie und Gehörbildung. Das Repertoire umfasst Werke von der Renaissance bis zur Gegenwart. Im Zentrum der chorischen Arbeit stehen Israelische Kompositionen und Klassische Musik. Der Chor erlangte einen hohen Bekanntheitsgrad durch zahlreiche Konzerttourneen in Israel und im Ausland sowie durch erfolgreiche Chorwettbewerbe in Europa. Der Ankor Choir ist das offizielle Ensemble der israelischen Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Beim alljährlichen Holocaust-Gedenktag und bei Staatsbesuchen tritt der Chor auf.

Internationale Wettbewerbe
2. Platz in Marktoberndorf, BRD, 1. Platz in Varna, Bulgarien, 2. Platz in Cantonigros, Spanien

CD-Aufnahmen des Ankor Choirs
Gustav Mahler: 3. Symphonie mit dem Israel Philharmonic Orchestra – Zubin Mehta